Wer schreibt hier?

Korbinian Alex

Klasse, dass du hier bei meiner Webseite bist! Ich bin bekannt als Korbinian.

Mein Motto lautet: "Es sind nicht die Vögel, die wichtig sind, es ist das Haus." Meiner Meinung nach sind zwei Dinge wichtig: Design und Funktionalität. Das Design ist einfach, und das Vogelhaus kann für ein paar Dollar gemacht werden. Funktionalität ist das, was ein Vogelhaus tatsächlich zu einem Vogelhaus macht. Das Wichtigste, was Sie einem Vogelhaus antun können, ist:

Zeigen Sie, dass das Vogelhaus das Zuhause ist, und dass der Vogel derjenige ist, der darin lebt. Zeigen Sie, dass es kein Ort ist, um sich vor dem Regen zu verstecken oder Ihren Vogel ihrer Wahl warm zu halten. Zeigen Sie, dass Ihr Vogelhaus ein Ort der Zuflucht ist. Wenn Sie über meinen anderen Blog auf dem Laufenden gehalten werden möchten, schauen Sie sich diesen Blog an. Wenn Sie Vogelhäuser mögen, dann werden Sie wahrscheinlich auch diesen Blog mögen. Ich habe nicht die Zeit, über jedes Thema zu sprechen, das ich begehe. Als ich ein Kind war, ging ich mit meiner Oma campen, und eines Tages nahm die Großmutter meinen Freund und sagte ihm, er solle nach Hause gehen.

2010 wurde ich von einem deutschen Fernsehsender namens "Deutschland" interviewt. Der Moderator fragte, ob ich jemals ein Vogelhaus gekauft habe. Ich antwortete, dass ich nie eine gekauft hatte und dass ich es nie versucht habe, was eine Lüge ist. Am Ende des Interviews sagte ich ihm, dass mein Vogelhaus nur eine Dekoration zum Verkauf sei. Er fragte mich, warum ich ein Vogelhaus haben würde, und ich sagte: "Ich dachte an das Gefühl, auf der Straße vor einem Vogelhaus zu stehen, wenn der Vogel Angst bekommt, ich möchte darauf stehen und mich sicher fühlen können. Es gibt mir ein gutes Gefühl und das ist es, wofür ich mich einläße."

Im nächsten Jahr erhielt ich ein Angebot für ein Vogelhaus in Deutschland. Ich nahm das Angebot an, weil ich etwas erleben wollte, was ich noch nie erlebt hatte. Dieses Angebot wäre für mich in meinem Land undenkbar gewesen.

Ich bin in Deutschland geboren und lebe jetzt in Polen. In meiner Freizeit schreibe, erschaffe, lerne und reise ich. Sie können meinen Blog von einer einzigen Seite hier lesen.

Es ist ein paar Jahre her seit meinem letzten Beitrag, aber ich habe immer noch nicht über Vögel geschrieben. Ich bin immer noch auf der Suche nach einem Weg, diese wunderbare Welt mit allen zu teilen und zu genießen. Ich studiere seit Jahren die Psychologie der Vogelkommunikation, und das ist etwas, was mir wirklich Spaß macht. Ich bin fasziniert von der Art und Weise, wie Vögel denken, sehen und miteinander interagieren. Ich liebe Vögel. Ich habe einen Freund, der einen schönen Papagei namens Lulu hat. Ich verbrachte viel Zeit mit ihr, als sie von einem Haustier zu einem Vogel wuchs. Die Art und Weise, wie ich Vögel sehe, hat sich sehr verändert, seit ich angefangen habe, mit ihnen zu kommunizieren. Als ich noch ein Kind war, saß ich in der Ecke meines Zimmers, mit den Händen über den Ohren, schaute Vögel an und hörte ihnen zu, wie sie redeten.

Warum ich das tue

Meine Leidenschaft ist es, Häuser wie Vogelnester aussehen zu lassen. Die Idee von Vogelhäusern als Heimat für Vögel in freier Wildbahn stammt aus dem Buch "Dino Homes" von Thomas L. Gullion und Erika A. Ault. Der Autor verbrachte mehr als 3 Jahre damit, diese Strukturen zu erforschen, und er sagt, dass Vogelhäuser eine der besten Möglichkeiten sind, unsere einheimischen Vögel zu erhalten. Vögel nutzen diese Nistkästen, um zu nisten, und sie bieten Schutz für ihre Küken und halten die Sonne und das Wetter fern. Es ist eine gute Idee zu sehen, wie Sie es verwenden können, um den bestmöglichen Nistkasten zu machen.

Sie haben vielleicht gehört, dass es so etwas wie ein Vogelhaus nicht gibt, aber das ist einfach nicht wahr. Sie können selbst sehen, dass die meisten Vogelhäuser sehr beeindruckend sind und eine gute Möglichkeit, um loszulegen.

Viel Spaßbeim Durchstöbern meiner Webseite.

Korbinian